• Mavo Planet

5 Tipps um günstig zu Reisen


Folgende Tipps unserer Reise-Experten haben schon dein ein oder anderen Euro gespart. Und somit die ein oder andere Reise mehr ermöglicht. Siehe selbst! 


1. Eine gute Recherche vor der Reise

Informiere dich ausführlich vorab über deine Hotels, Transporte, Ausflüge und landesübliche Preise für Essen, Taxi, Geldabheben und Umtauschmöglichkeiten. Das spart dir einerseits Zeit vor Ort, da du die wichtigsten Informationen schon hast, und schont dich vor Abzocken und bösen Überraschungen. 


2. Langsam reisen

Unser Alltag heute ist schon schnell genug. Im Urlaub sollten wir es daher langsam angehen lassen. Alle paar Tage packen und zum nächsten Ort fahren bringt nur mehr Hektik und Reisestress mit sich.


Unsere Empfehlung daher: bleibe immer 7-14 Tage an einem Ort. Du lernst den Ort und die Leute besser kennen, findest deine günstigen Stammlokale und sparst dir zusätzliche Transportkosten. On top sind Scooter, Auto, Surfbrett und Unterkünfte häufig günstiger wenn du diese länger mietest.



3. Halte dein Budget ein

Gerade in den günstigen Ländern ist das oft am schwierigsten. Die vielen günstigen Restaurantbesuche, Shopping-Schnäppchen und Ausflüge summieren sich schnell. Wenn du einmal mehr Geld ausgibst, versuche das direkt durch günstigeres Essen und weniger anderen Ausgaben zu kompensieren. Weniger ist oft auch mehr. :-) Daher unser Tipp: Halte Übersicht über dein Budget mit einer App, wie z.B. Money Control oder klassisch mit einem Haushaltstagebuch.


4. Essenskosten reduzieren

Im Urlaub lässt man es sich gut gehen. Da steigen die Kosten für Essen und Trinken sehr schnell an. Doch gerade hier kann man mit ein wenig Disziplin viel Geld sparen. Im Restaurant einfach mal Vorspeise oder Nachspeise weglassen. Oder bleibe einfach bei den landesüblichen Klassikern, anstatt immer das “super fancy extra smoked grilled” Gericht zu bestellen. Selber einkaufen und kochen lässt auch einen tieferen Einblick in die Kultur und Lebensweise des Landes zu. Und für Transporte zum nächsten Ziel immer Proviant aus dem Supermarkt einpacken!


5. Nutze das Wissen der Locals

Rede mit den Einheimischen deines Vertrauens. Zum Beispiel aus deiner Unterkunft, dein Lieblings-Barkeeper oder in deinem Stammlokal.


Erzähle Ihnen von deinen Plänen oder frag direkt was das Taxi oder dieser Ausflug kosten sollte, wo man gut und günstig isst und auf was man achten sollte. So bekommst du neben einem Gefühl für die Preise oft auch noch zusätzlich wertvolle Tipps.







Was sind deine besten Tricks um auf Reisen Geld zu sparen?

© 2023 Website im Aufbau

  • Facebook
  • Instagram